Wie man Zitronengras zu Hause anbaut

Wie man Zitronengras zu Hause anbaut

Es gibt ein Gemüse, das in meiner Küche einen Ehrenplatz eingenommen hat. Das ist Zitronengras. Der Grund dafür ist, dass es eine Hauptzutat für viele thailändische und chinesische Gerichte ist, die ich liebe. Der Kauf von Zitronengras ist sehr teuer. Um Geld zu sparen, habe ich beschlossen, es selbst anzubauen. Ich fand, dass es sehr einfach zu züchten ist, und das werden Sie auch.

Zitronengras oder Citronella, wie es auch genannt wird, ist ein hohes, mehrjähriges Gras, das ursprünglich aus Asien stammt. Es lässt sich leicht aus den Zitronengrasstängeln anbauen, die man in Supermärkten kaufen kann. Es hat einen milden Zitrus- oder Zitronenduft, der das ganze Haus erfüllt, wenn man es zum Kochen verwendet.

Bauen Sie Zitronengras aus dem Supermarkt zu Hause an.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Zitronengras anzubauen, sind die Stängel aus dem Supermarkt. Beim Kauf dieser Zitronengrasstängel sind einige Dinge zu beachten. Jeder Stängel muss in gutem Zustand sein, sich solide anfühlen und an der Unterseite eine Basalplatte aufweisen. Aus dieser Basalplatte bilden sich die Wurzeln.

Wenn Sie bereit sind, nehmen Sie ein Glasgefäß, geben Sie etwa einen Zentimeter Wasser in den Boden, legen Sie das Zitronengras in dieses Wasser und stellen Sie es auf eine nach Süden ausgerichtete Fensterbank. Wechseln Sie das Wasser alle paar Tage. Etwa zwei Wochen später bilden sich aus der Grundplatte kleine Wurzeln. Sobald diese lang genug sind, können Sie sie in einen Topf mit Erde einpflanzen.

Lassen Sie die Pflanzen anwachsen und pflanzen Sie sie nach dem letzten Frost in Ihrer Region aus. In sehr trockenen Zeiten sollten Sie Ihr Zitronengras regelmäßig gießen. Wenn Sie mehr über dieses Verfahren erfahren möchten, sehen Sie sich das folgende Video an, in dem ich Ihnen alle Schritte dieses Verfahrens zeige.

LESEN  Wie man Beinwell-Dünger herstellt

Zitronengras aus Samen zu Hause anbauen

Die Anzucht von Zitronengras aus Samen ist einfach. Es muss jedoch Anfang Februar ausgesät werden, damit die Pflanzen Zeit haben, sich zu etablieren, bevor sie in ihr endgültiges Zuhause gesetzt werden.

Säen Sie dünn in die Saatgutmischung und bedecken Sie sie mit einer dünnen Schicht Vermiculit, damit kein Licht an das Saatgut herankommt, die Samen aber schnell keimen können. Stellen Sie sie zum Keimen in ein Zimmergewächshaus. Die aus dem tropischen Asien stammende Pflanze benötigt 17 c zum Keimen. Wenn die Sämlinge groß genug sind, pflanzen Sie sie in ihre Töpfe und lassen sie wachsen, bis der letzte Frost vorüber ist.

Ist Zitronengras schwer zu züchten?

Wie Sie in den letzten beiden Abschnitten gelesen haben, ist Zitronengras sehr einfach anzubauen. Befolgen Sie ein paar Tipps, damit Sie bei Bedarf eine gute Ernte haben.

Mindestens 17˚c zum Keimen
Während des Keimlingsstadiums warm halten
In der Wachstumsphase reichlich Wasser bereitstellen
an einen hellen, sonnigen Standort stellen
mit einem stickstoffreichen Futtermittel füttern
Sicherstellen, dass der Boden gut durchlässig ist

Wie man Zitronengras zu Hause anbaut

Kann man Zitronengras in Kübeln anbauen?

Ja, Zitronengras eignet sich gut für den Anbau in Kübeln. Sie müssen ein großes Gefäß wählen, da das Wurzelsystem sonst zu groß wird und verstopft. Achten Sie darauf, dass Sie regelmäßig gießen und die Pflanze an einen hellen Standort stellen.

Was sind die Anbaubedingungen für Zitronengras?

Ich wollte einige der Anbaubedingungen für Zitronengras erläutern, auch wenn ich sie in diesem Blog bereits erwähnt habe.

  • Aussaat in Töpfe oder Schalen im frühen Februar
  • Es ist nicht frosttolerant und muss daher ins Haus geholt werden, wenn die Temperaturen unter -9˚c fallen.
  • Füttern ist normalerweise nicht erforderlich. Bei Bedarf kann jedoch Flüssigfutter mit hohem Stickstoffgehalt verwendet werden.
  • Pflanzen Sie die Pflanzen mit einem Abstand von 2 Fuß aus. Sie können groß werden.
  • Sie kann zusammen mit Basilikum, Korriander oder Echinacea gepflanzt werden.
  • Beim Ernten werden die Stängel dick und nur der äußere Teil der Pflanze entfernt.
  • Am Ende des Sommers teilen Sie die Pflanze und setzen sie in Töpfe. Zum Überwintern auf eine sonnige Fensterbank oder in den Wintergarten stellen.
  • Wenn die Pflanze Probleme hat, überprüfen Sie die Drainage im Boden, denn Staunässe kann diese Pflanzen abtöten.
LESEN  Steht Oregano in voller oder halber Sonne?

Kann ich Zitronengras in kalten Klimazonen anbauen?

Ja, Zitronengras wächst auch in kalten Klimazonen während der Sommermonate. Sie können diese Zeit jedoch verlängern, indem Sie es in einem Gewächshaus oder einem Polytunnel anbauen. Um Zeit zu sparen, ist es vielleicht besser, die Pflanzen aus Stecklingen oder Stängeln aus dem Supermarkt zu ziehen.

Kann Zitronengras den Winter überstehen?

Zitronengras ist nur bis -9˚c winterhart. Wenn die Temperaturen in Ihrer Region unter diesen Wert fallen, sollten Sie die Pflanzen besser ins Haus holen. Wenn Sie sie nicht ausgraben können oder nicht genug Platz haben, nehmen Sie einen kleinen Teil der Hauptpflanzen und bringen Sie ihn über den Winter ins Haus als Reserve, falls die Hauptpflanzen absterben.

Wie kann man Zitronengras im Winter schützen?

Zitronengras über den Winter draußen zu lassen, ist keine Option, es sei denn, Sie leben in einer tropischen Region. Graben Sie es stattdessen aus und stellen Sie es in einen Kasten oder Topf. Schneiden Sie das Laub bis etwa 5 cm über den Wurzeln zurück. Halten Sie die Pflanzen kühl und dunkel in einer frostfreien Umgebung.

Eine Garage mit einem Fenster wäre ein idealer Standort. Lassen Sie die Pflanzen zu keinem Zeitpunkt erfrieren. Gießen Sie während des Winters alle 6 bis 8 Wochen, um ein vollständiges Austrocknen des Wurzelsystems zu verhindern. Im zeitigen Frühjahr wecken Sie die Pflanze auf, indem Sie sie ans Licht bringen und wie gewohnt gießen.

Kann man Zitronengras zusammen mit anderen Pflanzen pflanzen?

Zitronengras kann zusammen mit Basilikum, Korriander oder Echinacea gepflanzt werden. Jede dieser Pflanzen benötigt ähnliche Wachstumsbedingungen wie Zitronengras. Wenn in Ihrem Garten wenig Platz zur Verfügung steht, können Sie mit dieser Art der Bepflanzung Platz sparen.

LESEN  Wie man Kresse in Baumwollwatte anbaut

Andere verwandte Fragen

Wie kann man Zitronengras zu Hause noch verwenden?

Zitronengras hat viele andere Verwendungsmöglichkeiten als das Kochen. Die folgende Liste ist nicht erschöpfend, sondern soll Ihnen nur einen Denkanstoß geben.

  • Verwendung als Schwarmköder
  • Es kann zu Medikamenten verarbeitet werden.
  • Sie können Zitronengras-Tee zubereiten.
  • Ätherische Öle herstellen
  • Es kann zu einem Shampoo verarbeitet werden

Wie Sie sehen, kann man mit Zitronengras noch andere Dinge machen. Ich baue es aus zwei Gründen an: erstens zum Kochen und zweitens, um Schwarmköder herzustellen. Wussten Sie, dass Zitronengras den Pheromonen der Bienenkönigin am ähnlichsten ist? Es eignet sich perfekt als Köder für die Anlockung von Bienenschwärmen. Wussten Sie, dass ich auch Imker bin?

Was sind die Vorteile der Verwendung von Zitronengras?

Es wurde berichtet, dass der Verzehr von Zitronengras oder die Verwendung seiner Produkte bei folgenden Problemen helfen kann

  • Linderung von Angstzuständen.
  • Senkung des Cholesterinspiegels.
  • Vorbeugung von Infektionen.
  • Förderung der Mundgesundheit.
  • Linderung von Schmerzen.
  • Erhöhung der roten Blutkörperchen.
  • Linderung von Blähungen.

Fazit

Zitronengras ist sehr einfach zu züchten. Aufgrund seiner Vielseitigkeit in der Küche und im Haushalt lohnt es sich, diese Pflanze zu Hause anzubauen. Darüber hinaus haben diese Gräser auch einen dekorativen Wert und können zur Verschönerung des Gartens verwendet werden.

Verbreite die Liebe