Kann Man Kürbiskerne Aus Einem Im Laden Gekauften Kürbis Pflanzen?

Kann Man Kürbiskerne Aus Einem Im Laden Gekauften Kürbis Pflanzen?

Haben Sie zu Halloween schon einmal Ihren Kürbis ausgeräumt und sich dann gefragt, was Sie mit den Kernen machen sollen?

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, sie einzupflanzen, um Ihre eigenen Kürbisse für das nächste Jahr zu züchten, gibt es eine gute Nachricht: Sie können Samen von im Laden gekauften Kürbissen einpflanzen.

Du musst nur die Kerne aus dem Kürbis entfernen, sie abspülen und sie dann in die Erde pflanzen.

Der Kürbis wird zu einer großen Ranke heranwachsen, an der noch mehr Kürbisse hängen.

Wie man Kürbiskerne erntet


Als Erstes schneiden Sie Ihren Kürbis auf und schöpfen die Kerne aus.

Du kannst dafür einen Löffel oder deine Hände verwenden – sei nur vorsichtig, dass du dich nicht schneidest.

Wenn du alle zähen Innereien herausgeschöpft hast, bleibt ein Haufen Kerne übrig.

Trennen Sie die Kerne vom Kürbisfruchtfleisch, indem Sie sie in einem Sieb abspülen.

Du kannst die Kerne entweder vor dem Einpflanzen trocknen oder sie gleich einpflanzen.

So trocknen Sie die Kerne: Breiten Sie sie auf einem Papiertuch aus und lassen Sie sie 24 Stunden lang ruhen. So keimen sie schneller, wenn sie eingepflanzt werden.

Wie man Kürbissamen pflanzt

Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass Kürbisse nicht allzu pingelig sind, wenn es darum geht, wo sie gepflanzt werden.

Sie brauchen vielleicht nicht einmal die Samen zu pflanzen, sondern lassen nur einen sich zersetzenden Kürbis auf dem Boden liegen, und schon wachsen in Ihrem Garten Kürbisse.

Wenn Sie keine Kürbisse aus Versehen anbauen und sie richtig einplanen wollen, können Sie sie in die Erde oder in einen großen Topf pflanzen.

LESEN  Wachsen Narzissen jedes Jahr nach?

Kürbisse brauchen viel Platz zum Wachsen, da sie an einer Ranke wachsen, die mehrere Kürbisse hervorbringt:

Wenn Sie Kürbiskerne in den Boden pflanzen, können Sie 3 Kerne pro Loch setzen, aber die Löcher sollten mindestens einen Meter voneinander entfernt sein.
Wenn Sie sie in Töpfe pflanzen, achten Sie darauf, dass der Topf mindestens 12 Zoll breit ist.
Füllen Sie den Topf mit Blumenerde und machen Sie dann ein kleines Loch in der Mitte der Erde.

Legen Sie zwei bis drei Kürbiskerne in das Loch und bedecken Sie sie dann mit Erde. Klopfen Sie die Erde vorsichtig fest, damit die Kerne gut sitzen.

Wenn Sie an einem Ort leben, an dem der Boden während der Wintermonate gefriert, sollten Sie Ihre Kürbispflanzen in Töpfe setzen und nach dem letzten Frost nach draußen bringen.

Aufgepasst! Pflanzen Sie die Kürbisse erst dann ins Freie, wenn der Boden eine konstante Temperatur von mindestens 65 Grad Celsius erreicht hat.

Pflege von Kürbispflanzen


Jetzt, wo die Samen gepflanzt sind, brauchen sie viel Pflege und Zeit, bevor man einen Kürbis für Halloween pflücken kann.

Gießen


Kürbisse brauchen viel Wasser, also sollten Sie sie regelmäßig gießen – vor allem in heißen, trockenen Perioden.

Gießen Sie die Erde, bis sie feucht ist, und stellen Sie den Topf dann an einen sonnigen Ort.

Die Kürbissamen brauchen etwa 10 Tage, um zu keimen. Sobald sie gekeimt sind, dünnen Sie die Setzlinge aus, so dass nur eine Pflanze pro Topf übrig bleibt.

Ausdünnen


Wenn Sie die Pflanzen ausdünnen, können nur die stärksten Pflanzen Nährstoffe und Wasser aus dem Boden aufnehmen, und die Pflanzen konkurrieren nicht um Licht.

LESEN  Blattverfärbung in der Mitte: Warum Blätter in der Mitte braun werden

So wird’s gemacht: Entfernen Sie einfach die überzähligen Pflanzen, indem Sie sie vorsichtig aus der Erde ziehen oder die schwächeren Pflanzen bis zum Boden abschneiden.

Keine Sorge – der verbleibenden Pflanze geht es gut.

Dünger


Auch Kürbisse brauchen viel Dünger.

Sie kommen mit einem Verhältnis von 10:10:10 von Stickstoff, Phosphor und Kalium gut zurecht.

Jeder dieser Nährstoffe ist entscheidend für die Entwicklung des massiven Wurzelsystems und der riesigen Früchte.

Vor der Aussaat sollten auf einer Fläche von 100 Quadratmetern mindestens 3 Pfund Dünger in den Boden eingearbeitet werden, und Sie können wöchentlich oder zweiwöchentlich weitere Düngergaben vornehmen.

Wie lange brauchen Kürbisse zum Wachsen

Die große Frage ist, ob Sie rechtzeitig zu Halloween einen Kürbis haben werden oder nicht.

Kann Man Kürbiskerne Aus Einem Im Laden Gekauften Kürbis Pflanzen?

Es dauert etwa 10 Tage, bis die Kürbiskerne keimen, und dann dauert es etwa 80-110 Tage, bis der Kürbis erntereif ist.

Die Pflanze ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht sehr weit entwickelt, so dass Sie dieses Jahr vielleicht nur ein paar kleine Kürbisse bekommen, aber das ist immer noch aufregend, wenn man bedenkt, dass alles mit einem Samen begann.

Wenn Sie es nicht eilig haben, Ihren Kürbis zu ernten, können Sie ihm noch 20 Tage mehr Zeit geben, und Sie werden einen viel größeren Kürbis zum Schnitzen haben.

Woran man erkennt, dass ein Kürbis erntereif ist

Kürbisse sind erntereif, wenn sie eine kräftige, satte Farbe haben – normalerweise orange, manchmal aber auch gelb oder weiß.

Die Schale des Kürbisses sollte hart sein, damit sie nicht einbeult, wenn man sie berührt.

Außerdem sollte der Stiel mindestens 2 bis 3 Zentimeter lang sein.

LESEN  Was Fressen Marienkäfer?

Wenn der Stiel kürzer ist, ist der Kürbis noch nicht reif und verrottet, bevor er voll ausreifen kann.

Sie können den Kürbis mit einem scharfen Messer von der Rebe abschneiden, wobei Sie darauf achten müssen, dass ein langer Stiel dranbleibt.

Der Stiel dient als Griff und erleichtert es, den Kürbis zu tragen, ohne ihn fallen zu lassen.

Wenn du deinen Kürbis zum Verzehr aufbewahren möchtest, bring ihn ins Haus und wasche ihn gründlich mit einer milden Seife.

Wenn der Kürbis mit Schmutz und Bakterien bedeckt ist, willst du ihn nicht essen.

Sobald er sauber ist, kannst du ihn an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, bis du ihn verwenden möchtest. Ein Kürbis kann mehrere Wochen lang haltbar sein, wenn er richtig gelagert wird.

Abschließende Überlegungen


Kurz gesagt: Ja, man kann durchaus Kürbiskerne aus einem gekauften Kürbis anbauen.

Das ist eine tolle Möglichkeit, die Familie einzubeziehen und beim Anbau der eigenen Kürbisse für das nächste Kürbisschnitzen oder Kürbiskuchenbacken mitzumachen.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Kürbiskerne pflanzt, die Pflanzen pflegt und Kürbisse erntet, ist es an der Zeit, mit Ihrem eigenen Kürbisbeet zu beginnen.

Verbreite die Liebe