Wie tief sollte man Narzissenzwiebeln pflanzen?

Wie tief sollte man Narzissenzwiebeln pflanzen?

Sie möchten im nächsten Frühjahr Narzissen pflanzen, sind sich aber nicht sicher, wie tief sie gepflanzt werden sollen. Nun, keine Sorge, ich habe für Sie gesorgt!

Wie tief sollten Sie also Ihre Narzissenzwiebeln pflanzen? Eine praktische Faustregel besagt, dass Narzissenzwiebeln etwa doppelt so tief gepflanzt werden sollten.

Für die meisten Narzissenzwiebeln bedeutet dies, dass Sie sie etwa 4-6″ unter der Bodenoberfläche einpflanzen.

Das Wichtigste zum Mitnehmen
Eine wirklich praktische Faustregel ist, Narzissenzwiebeln etwa doppelt so tief zu pflanzen.

Was passiert, wenn man Narzissen nicht tief genug pflanzt?


Wenn Sie Ihre Narzissenzwiebeln nicht tief genug pflanzen, kann dies neben vielen anderen Problemen auch zu Narzissenblindheit führen.

Narzissenblindheit bedeutet, dass die Pflanze nie blüht, sie wächst zwar und treibt Blätter aus, aber keinen Blütenstiel.

Ein weiteres potenzielles Problem ist, dass die Zwiebel frei und oberhalb der Bodenoberfläche liegt. Das macht sie zu einem bevorzugten Ziel für Schädlinge, und Sie werden bald einige Knabbereien in der Zwiebel selbst bemerken, was natürlich alles andere als ideal für die langfristige Gesundheit der Zwiebel ist.

Was passiert, wenn man Narzissen zu tief pflanzt?


Dies ist viel seltener, als wenn man die Zwiebeln nicht tief genug pflanzt, aber man kann sie tatsächlich zu tief pflanzen. Man muss schon sehr tief gehen, um Probleme zu verursachen, etwa 10″, deshalb ist das kein häufiges Problem.

Wenn Sie Ihre Zwiebeln zu tief pflanzen, können sie Schwierigkeiten haben, die Oberfläche zu erreichen. Denken Sie daran, dass eine Blumenzwiebel nur eine bestimmte Menge an gespeicherter Energie hat, und sie möchte nicht die gesamte gespeicherte Energie verbrauchen, nur um die Oberfläche zu erreichen.

LESEN  Warum fallen meine Narzissen um?

Sie hat dann nichts mehr, was sie in das Blattwachstum stecken könnte, um Photosynthese zu betreiben und das Sonnenlicht in Energie und weiteres Wachstum umzuwandeln – und, was für uns noch wichtiger ist, in Blüten.

Verwendung eines Blumenzwiebel-Pflanzgefäßes


Ein Blumenzwiebel-Pflanzgefäß ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Narzissen zu pflanzen und sicherzustellen, dass sie in der richtigen Tiefe gepflanzt werden.

Dieser Blumenzwiebel-Pflanzer hat sogar einen praktischen Tiefenmesser an der Seite, damit Sie wissen, wie tief Sie jedes Mal pflanzen. Mit diesem Gerät können Sie die Pflanzung von Narzissenzwiebeln wirklich beschleunigen und außerdem sicherstellen, dass Sie sie jedes Mal in der gleichen Tiefe pflanzen.

Fazit


Pflanzen Sie Narzissenzwiebeln ungefähr in der doppelten Tiefe, bei den meisten Zwiebeln sind das 4-6″. Verwenden Sie einen Blumenzwiebel-Pflanzer, damit Sie schnell und gleichmäßig tiefe Löcher graben können.

Verbreite die Liebe