Wie lange halten Narzissen?

Wie lange halten Narzissen?

Wie lange werden Ihre prächtigen Narzissenblüten blühen? Und was ist mit den Pflanzen selbst? Wie viele Jahre kann man von einer Narzissenzwiebel erwarten? Sehen wir es uns an und finden wir es heraus.

Wie lange blühen Narzissen?


Die Blütezeit von Narzissen ist recht lang. Sie kann je nach gepflanzter Sorte variieren, aber die meisten blühen zwischen 4 und 6 Wochen.

Wie lange halten Narzissenzwiebeln?


Als Gärtner wissen wir, dass manche Blumenzwiebeln im Laufe der Jahre ihren Glanz verlieren können und irgendwann ersetzt werden müssen.

Bei Narzissen ist das nicht der Fall, denn die Zwiebeln halten immer länger und werden im Laufe der Jahre immer kräftiger.

Wenn man sie richtig pflegt, können Sie davon ausgehen, dass sie länger halten als Sie selbst!

Narzissen bilden im Laufe der Jahre neue Zwiebeln, so dass sie immer wieder neu austreiben können. Diese Zwiebeln erscheinen neben den alten Zwiebeln und sind eine der beiden Möglichkeiten, wie sich Narzissen vermehren können.

Im Laufe der Jahre bilden diese Zwiebeln Klumpen, und hier ist ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit seitens des Gärtners erforderlich, um sicherzustellen, dass Ihre Narzissen weiterhin gut aussehen.

Es ist ratsam, ältere Narzissenbüschel alle paar Jahre auszugraben, sie zu teilen und neu einzupflanzen. Dadurch wird verhindert, dass sich die Zwiebeln zu sehr stauen, was das Wachstum Ihrer Narzissen behindern würde.

LESEN  Wie lange halten die Lupinen?

Die neuen Büschel werden weiterwachsen und immer wieder neue Zwiebeln bilden.

Wie lange halten Narzissen aus dem Behälter?


Sie können genauso lange halten wie im Boden gezogene Narzissen, brauchen aber etwas mehr Pflege und Aufmerksamkeit.

In Containern gezogene Narzissen sind anfälliger für Rostschäden und Zwiebelfäule, da sie in Containern wachsen.

Die Erde in den Behältern kann vollständig gefrieren, was in der Tiefe, in der Narzissen in der Erde wachsen, normalerweise nicht vorkommt. Dies kann die Zwiebel schädigen oder sogar töten und ist etwas, worauf Sie achten müssen.

In Gefäßen mit schlechter Drainage kann es auch zu Staunässe kommen, was wiederum dazu führen kann, dass die Narzissenzwiebeln verrotten und absterben.

Wie lange halten sich Narzissen in einer Vase?


Züchten Sie Narzissen, um sie als wunderbare Schnittblumen zu verwenden? Dann werden Sie wissen wollen, wie lange sie sich in einer Vase halten, wenn sie einmal geschnitten sind. Sehen wir es uns an und finden wir es heraus!

Ich habe festgestellt, dass Narzissen aus meinem Schnittblumenbeet in der Regel etwa ein bis zwei Wochen halten, wenn sie geschnitten und in eine Vase gestellt werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Zeitspanne zu verlängern, also schauen wir uns einige der besten Methoden an.

Wie Sie die Haltbarkeit Ihrer Narzissen verlängern


Hier sind einige der besten Methoden, die ich gefunden habe, um meine Schnittnarzissen am besten aussehen zu lassen. Diese Methoden sind erprobt und getestet und es sind die, die ich am besten finde.

Schneiden während des Austriebs


Dies ist die beste Methode, um die Narzissenpracht zu verlängern: Schneiden Sie die Blumen nicht, wenn sie bereits voll geöffnet sind.

LESEN  Wann Fuchsien für den Winter geschnitten werden sollten

Schneiden Sie sie stattdessen, wenn sie sich noch in der Knospenphase befinden. Der Grund dafür ist einfach: Wenn Sie eine Blüte abschneiden, wenn sie bereits geöffnet ist, haben Sie bereits Zeit verloren.

Wenn Sie sie stattdessen abschneiden, bevor sie sich geöffnet hat, maximieren Sie die Zeit, die sie in der Vase verbringt.

Nicht zu viel Wasser einfüllen


Narzissen neigen dazu, das Wasser, in dem sie stehen, sehr schnell trüb werden zu lassen, weil der Saft aus dem abgeschnittenen Stiel austritt.

Dieses Wasser wird in kurzer Zeit ziemlich unangenehm und kann sogar den Stiel der Pflanze beschädigen, wenn sie darin eingetaucht wird.

Deshalb ist es am besten, beim Umgang mit Wasser und abgeschnittenen Narzissen mit dem Prinzip “wenig und oft” zu arbeiten. Geben Sie nur wenig Wasser in die Vase und wechseln Sie es häufig aus.

Schnittblumendünger zugeben


Wenn Sie Ihrer Vase ein spezielles Schnittblumennahrungsmittel hinzufügen, halten Ihre Blumen wirklich länger. Es gibt viele selbstgemachte Rezepte für Schnittblumendünger, aber nach meinen Tests funktioniert nichts so gut wie die kommerziellen Produkte.

Hausgemachte Rezepte


Da wir gerade von selbstgemachten Rezepten sprechen, wollen wir uns einmal ansehen, was man tun kann, damit die Narzissen länger halten, ohne Futter zu kaufen.

Ich habe viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, und die folgenden haben sich meiner Meinung nach am besten bewährt.

  • Natron
  • Bleichmittel
  • Kupfermünze


Fragen Sie mich nicht, wie das Backpulver funktioniert, ich bin sicher, es steckt eine Wissenschaft dahinter, aber ich weiß es nicht. Mir wurde geraten, es auszuprobieren, und das habe ich getan, und es scheint wirklich zu funktionieren. Mischen Sie einfach einen Teelöffel voll in eine große Vase.

LESEN  Was man mit Lupinen nach der Blüte macht

Das Bleichmittel tötet alle Bakterien ab, die sonst im Wasser wachsen würden. Das hilft, das Wasser klar zu halten und die Blumen in besserer Form zu halten. Sie sollten nur eine winzige Menge in die Vase geben, damit Sie Ihre Schnittblumen nicht versehentlich beschädigen.

Eine Kupfermünze ist eine weitere viel gepriesene Methode, die nach meinen Tests tatsächlich zu funktionieren scheint. Geben Sie einfach ein oder zwei Kupfermünzen auf den Boden einer Vase, und es scheint zu verhindern, dass die Blumen vorzeitig verwelken.

Verbreite die Liebe