Wie man Gurken im Gewächshaus unterstützt

Wie man Gurken im Gewächshaus unterstützt

Es gibt verschiedene Methoden, die üblicherweise verwendet werden. Sie können entweder Bambusrohre oder aufgehängte Schnüre verwenden. Manche Leute verwenden sogar Netze als Stütze.

Bei allen Methoden geht es darum, dem Hauptstamm der Gurke etwas zum Hochwachsen zu geben.

Ich persönlich verwende die Schnurmethode. Früher war ich für Bambus, aber nachdem ich die Schnur ausprobiert hatte, habe ich die Loyalität gewechselt.

Die Schnur-Methode

Bei dieser Methode wird eine gespannte Schnur vom Dach des Gewächshauses bis zum Boden aufgehängt.

Die Gurke wächst dann vertikal an dieser Schnur hoch.

Diese Methode ist unglaublich einfach, da sich die Gurkenpflanze wirklich gut festhält. Man muss sie nur am Anfang um die Schnur herumführen, und dann ist sie weg.

Ich spanne ein Stück Schnur über die gesamte Länge meines Gewächshauses von der Decke aus. Daran binde ich dann alle vertikalen Schnüre fest und lasse sie auf den Boden fallen.

Wie man Gurken im Gewächshaus unterstützt

Bambusrohre

Ich verwende ein einzelnes Rohr pro Gurke. Manchmal baue ich meine Gurken in Beuteln an, dann stecke ich den Stock einfach ein paar Zentimeter tief in die Erde.

Das dient dazu, ihn an Ort und Stelle zu halten. Die gesamte Stärke dieser Struktur kommt von den Querbalken.

Ich habe also für jede Pflanze ein Bambusrohr, und jedes dieser Rohre berührt fast das Dach meines Gewächshauses (etwa einen halben Meter hoch).

Dann führe ich oben eine Dose waagerecht entlang. Dieser Stock wird mit jedem einzelnen Stock und auch mit dem Dach des Gewächshauses verbunden.

Ich verwende Pflanzenbinder aus Metall, um alles miteinander zu verbinden.

So entsteht eine sehr stabile Struktur, die billig und schnell zu bauen ist und mehr als stark genug, um mit Gurken beladene Pflanzen problemlos zu tragen.

LESEN  Wie viele Chilipflanzen pro Topf?

Ausbildung

Wenn Sie mit dieser Methode anbauen, sollten Sie Ihre Gurken erziehen und alle Seitentriebe entfernen. Sonst haben Sie am Ende einen Dschungel in Ihrem Gewächshaus.

Glauben Sie mir, Gurken lieben es, Unmengen von Blättern zu tragen. Ich gebe Ihnen eine kurze Anleitung zum Erziehen von Gurken, aber Sie können hier eine ausführlichere Anleitung finden.

Wie man Gurken im Gewächshaus unterstützt

Ich binde den Hauptstamm der Gurke an den Stock. Ich lasse ihn locker, damit er wachsen kann.

Wenn die Gurke oben gut abgestützt ist, entferne ich einige Bänder in der Nähe des Bodens.

Es ist wichtig, dass man sie nicht zu fest bindet, da sie das Wachstum der Pflanze einschränken können.

Außerdem können sie reiben und Schorf verursachen, durch den Krankheiten in die Pflanze eindringen können.

Schneiden Sie auch alle Seitentriebe ab, so dass die Pflanze nur noch am Hauptstamm wächst.

Gurken lieben es, Seitentriebe zu bilden, aber sie sind unnötig und verbrauchen die Energie der Pflanze.

Verbreite die Liebe