Wachsen Narzissen jedes Jahr nach?
|

Wachsen Narzissen jedes Jahr nach?

Sie haben gerade eine wunderbare Narzissenausstellung verblühen sehen und hoffen, dass Sie sich im nächsten Jahr um diese Zeit wieder daran erfreuen können? Dann sollten Sie wissen, ob Narzissen jedes Jahr wieder nachwachsen, also finden wir es heraus!

Wachsen Narzissen jedes Jahr nach?

Wichtigste Erkenntnisse

Ja, Narzissen kehren Jahr für Jahr zurück. Außerdem teilen sich die Zwiebeln mit der Zeit und bilden immer größere Blütenbüschel.

Sie sehen also, dass Narzissen Jahr für Jahr wiederkommen, aber Sie sollten noch nicht aufgeben. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um im nächsten Jahr eine bessere Blütenpracht zu erzielen, und auch einige Dinge, die Sie im Auge behalten sollten.

Narzissen zurückschneiden


Das ist der erste Punkt, den Sie beachten müssen, wenn Sie im nächsten Jahr die beste Blütenpracht aus Ihren Narzissen herausholen wollen. Es gibt viele gängige Gartenpraktiken, die Ihren Narzissen schaden und ihre Blütenpracht im nächsten Jahr verringern können.

Die beiden häufigsten sind der zu frühe Rückschnitt der Narzissen und das Zusammenbinden der Blätter nach der Blütezeit.

Ein zu früher Rückschnitt verringert die Energiemenge, die die Pflanze in ihrer Zwiebel für das Wachstum im nächsten Jahr speichern kann.

Mit dem Aufbinden der Blätter verhält es sich ähnlich, denn auch wenn die Blätter noch vorhanden sind und Sonnenlicht aufnehmen, geschieht dies aufgrund der fehlenden Oberfläche der Blätter in der Sonne in einem viel geringeren Maße.

Sie sollten Ihre Narzissen bis auf den Boden zurückschneiden, sobald das Laub an ihnen vollständig abgestorben ist. Das ist in der Regel im Mai oder Anfang Juni der Fall.

Schneiden Sie sie nicht zurück, wenn das Laub zu fallen beginnt, sondern lassen Sie es stehen und schneiden Sie es erst zurück, wenn es vergilbt und wirklich abzusterben beginnt. Dies geschieht in der Regel etwa 6 Wochen nach dem Abfallen.

LESEN  Wie lange dauert es bis Glyphosat wirkt?

Achten Sie auf eine schwächere Blüte bei großen Büscheln


Nach einigen Jahren kann es an der Zeit sein, die Narzissenbüschel auszugraben und zu teilen. Mit der Zeit können sie zu dicht stehen und das Wachstum und die Blüte Ihrer Pflanzen beeinträchtigen.

Achten Sie einfach auf große Narzissenbüschel, die nicht mehr den gleichen Glanz wie in jungen Jahren haben.

Die Teilung ist ganz einfach: Graben Sie den ganzen Haufen aus, schneiden Sie einige Zwiebeln heraus und pflanzen Sie sie in einen anderen Bereich des Gartens.

Auf diese Weise werden beide Büschel neu belebt und wachsen noch viele Jahre erfolgreich, bevor sie erneut geteilt werden müssen.