Warum Rollen Sich Igel Zu Einer Kugel Zusammen?

Warum Rollen Sich Igel Zu Einer Kugel Zusammen?

Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, warum sich Igel zu einem Ball zusammenrollen, dann deshalb, weil sie Angst haben oder verärgert sind. Dies ist ein Verteidigungsverhalten.

Warum Rollen Sich Igel Zu Einer Kugel Zusammen?

Wenn Kopf und Bauch in den Stacheln versteckt sind, ist der Igel viel sicherer.

Es ist normal, dass ein Igel sich ab und zu so verhält, aber man sollte natürlich alles tun, um möglichen Stress zu vermeiden!

Warum rollen sich Igel zu einer Kugel zusammen?

Sie halten Ihren Igel auf dem Arm, und plötzlich rollt er sich wie eine Mausefalle zu einem engen Ball zusammen.

Das mag Sie zunächst überrascht haben, und Sie haben sich sicher gefragt: “Warum rollen sich Igel zu einem Ball zusammen? Zum Glück gibt es eine einfache Antwort!

Ein Igel rollt sich zu einem Ball zusammen, um sich zu schützen und/oder um etwas Privatsphäre zu haben. Das ist so ähnlich, wie wenn sich eine Schildkröte in ihren Panzer zurückzieht.

Wenn Ihr Igel sich zu einer Kugel zusammengerollt hat, hat ihm wahrscheinlich etwas nicht gefallen, was passiert ist. Wenn Sie können, sollten Sie herausfinden, was die Ursache dafür war.

Das kann eine bestimmte Haltung sein, ein Tier oder eine fremde Person, die er gesehen hat, ein lautes Geräusch oder ein vibrierendes Klopfen auf dem Boden.

LESEN  Wie man Kaninchen loswird, ohne sie zu töten (harmlose Methoden)

Vorsicht: Igel sind sehr ängstlich und neigen dazu, sich bei der geringsten vermeintlichen Gefahr blitzschnell zusammenzurollen!

Warum schlafen Igel in einer Kugel?


Igel schlafen in vielen Positionen, z. B. auf dem Bauch oder halb zusammengerollt.

Am häufigsten schlafen sie jedoch ganz zusammengerollt in einem Ball. Das tun sie, weil sie sich so viel sicherer fühlen und ihre Stacheln zum Schutz ihres Rückens herunterlassen!

Wenn Ihr Igel in einem Ball schläft und das schon seit einiger Zeit, kann es in Ordnung sein, ihn zu wecken, um zu fressen oder zu spielen.

Achten Sie nur darauf, dass Sie dabei behutsam vorgehen, sonst wird sich Ihr Igel nur ungern entrollen.

Was tun Sie, wenn Ihr Igel sich zusammengerollt hat?

Warum Rollen Sich Igel Zu Einer Kugel Zusammen?

Dein Igel hat sich also wieder einmal verknotet. Was kannst du tun?

Es gibt ein paar Maßnahmen, die du ergreifen kannst, damit sich dein kleiner Freund entspannt!

Beseitigen Sie den Stressor


Wenn sich Ihr Igel zu einem Ball zusammenrollt, ist es das Erste und Wichtigste, den Stressfaktor zu beseitigen:

War es ein lautes Geräusch oder vielleicht der Anblick eines Raubtieres, der das ausgelöst hat?
Wurden sie zu schnell hochgenommen?
Was auch immer die Ursache war, sorgen Sie dafür, dass Ihr Igel dem nicht länger ausgesetzt ist!

Bringen Sie den Igel an einen ruhigeren Ort


Wenn Sie den spezifischen Stressfaktor entfernt haben, kann es sein, dass Ihr Igel immer noch nicht herauskommt.

Woran kann das liegen?

Nun, die häufigsten Gründe sind:

Es ist möglich, dass der Igel einfach ein paar Augenblicke braucht, um sich zu erholen.
Oder er ist nach einem Schreck besonders empfindlich und braucht einen ruhigen Ort, um sich zu erholen.
Das kann sogar in Umgebungen passieren, in denen sie sich normalerweise wohlfühlen!

LESEN  Wie Sie Marienkäfer in Ihren Garten locken: Die besten Tipps und Tricks

In den Käfig setzen (keine Reize)
Als letzten Ausweg müssen Sie Ihren Igel vielleicht wieder in seinen Käfig setzen.

Dort sollte er sich am sichersten fühlen. Achten Sie nur darauf, dass Sie ihn nicht streicheln oder ihm irgendwelche Reize zumuten.

Wenn alle anderen Maßnahmen zur Beruhigung Ihres Igels versagen, hilft das oft schon!

Mit einem Snack ablenken
Wie jedes andere Tier lässt sich auch der Igel manchmal mit einem gesunden Snack ablenken und beruhigen!

Wie lange bleiben Igel eingerollt?

Wie lange Ihr Igel zusammengerollt bleibt, hängt davon ab, wie sehr er sich aufgeregt hat.

Wenn der Igel nur verärgert war, kann es 10 Sekunden bis eine Minute dauern, bis er sich wieder aufrichtet. Wenn Igel wirklich verängstigt sind, kann es ein paar Minuten dauern, bis sie sich endlich entrollen.

Manchmal, wenn Igel im Garten angegriffen oder zu sehr verängstigt werden, bleiben sie mehr als 20 Minuten lang in einer Kugel.

Was zu tun ist: Sorgen Sie am besten dafür, dass sich Ihr Igel sicher fühlt, damit er nicht das Bedürfnis verspürt, sich länger als ein oder zwei Minuten zusammenzurollen, nicht länger!

Wie können Sie vermeiden, dass sich Ihr Igel einrollt?

Warum Rollen Sich Igel Zu Einer Kugel Zusammen?

Es lässt sich so gut wie nie vermeiden, dass sich Ihr Igel einrollt.

Sie sind ängstliche kleine Kerlchen, und irgendetwas wird sie irgendwann überraschen.

Trotzdem sollte man versuchen, die Zahl der Fälle, in denen er sich zu einem Ball zusammenrollen muss, möglichst gering zu halten!

Wie gehen Sie mit Ihrem Igel um, wenn er sich zusammengerollt hat?

Wenn sich Ihr Igel zusammenrollt, lassen Sie ihn am besten eine Weile in Ruhe.

LESEN  Haben Schnecken Augen Oder Sind Sie Blind?

Natürlich ist es nicht immer möglich, den Igel einfach dort zu lassen, wo er ist. Vielleicht müssen Sie ihn in einen anderen, ruhigeren Raum oder in seinen Käfig bringen.

In diesen Fällen können Sie Ihre Hände mit einem Handtuch vor den Stacheln schützen.

Letzte Überlegungen


Wenn Sie sich also schon einmal gefragt haben, warum sich Igel zu einem Ball zusammenrollen, dann haben Sie jetzt die Antwort.

Igel rollen sich zu einem Ball zusammen, wenn sie verärgert oder verängstigt sind.

Denn wenn sie sich hinter ihren Stacheln verstecken, fühlen sie sich viel sicherer!