Wie man Kurkuma-Wurzeln drinnen anbaut

Wie man Kurkuma-Wurzeln drinnen anbaut

Wenn Ihre Geschmacksknospen jemals die einzigartigen Aromen der indischen und asiatischen Küche lieben gelernt haben, dann haben Sie wahrscheinlich der Kurkuma-Wurzel dafür zu danken. Aufgrund ihrer Beliebtheit sind immer mehr Menschen neugierig darauf, zu lernen, wie man Kurkuma-Wurzeln drinnen anbaut.

Die Kurkumapflanze ist für ihre leuchtend goldorangene Farbe und ihren intensiven Geschmack bekannt. Sie enthält eine Chemikalie namens Curcumin in ihren fleischigen Rhizomen, die ihr eine intensive Farbe und gesundheitliche Vorteile verleihen.

Das Erlernen, wie man Kurkuma zu Hause anbaut, ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, wenn Sie ein Anfängergärtner sind. Diese Pflanzen lassen sich leicht aus vorhandenen Kurkumawurzeln züchten und erfordern nicht übermäßig viel Pflege.

Über Kurkuma-Wurzeln

Das Anbauen von Kurkuma drinnen hilft nicht nur dabei, mehr über den Anbau von Wurzelgemüse zu erfahren, sondern ermöglicht es Ihnen auch, dieses Superfood in Ihre tägliche Ernährung einzubeziehen, von der die ganze Familie profitiert.

Kurkuma-Wurzel wird auch als Curcuma longa oder indisches Safran bezeichnet. Sie gehört zur Familie der Ingwerwurzeln, und die Wurzeln gelten als Heilkräuter. Obwohl viele Menschen glauben, dass sie unterschiedlich sind, ist Kurkuma dasselbe wie Curcumin. Die Verwendung von Kurkuma zu Heilzwecken stammt höchstwahrscheinlich aus Indien, wo es am häufigsten konsumiert wird.

Es wurden viele wichtige Studien durchgeführt, die beweisen, dass Kurkuma eine der Pflanzen mit den meisten gesundheitlichen Vorteilen aller Lebensmittel ist. Kurkuma-Blätter und -Wurzeln sind eine natürliche entzündungshemmende und antioxidative Lösung. Diese Wurzel verbessert körpereigene Systeme.

LESEN  LAVENDER in Töpfen wachsen lassen - Lavendelpflege

Sie steigert die Gehirnfunktion, senkt das Risiko für Gehirn- und Herzkrankheiten, verhindert einige Krebsarten und Alzheimer-Krankheit und reduziert sogar Arthritisschmerzen und Depressionen.

Abgesehen von den beeindruckenden Vorteilen des Verzehrs von Kurkuma ist das Erlernen, wie man Kurkuma-Wurzeln drinnen anbaut, eine großartige Möglichkeit, Ihr Gartenwissen zu erweitern.

Wie man Kurkuma-Wurzeln drinnen anbaut

Herauszufinden, wie man Kurkuma zu Hause anbaut oder Ingwer drinnen züchtet, ist relativ einfach und erfordert keine unnötigen Besuche in einer Baumschule. Die meisten Menschen kaufen ihre eigenen Kurkumawurzeln direkt im Lebensmittelgeschäft oder anderen Lebensmittelgeschäften. Alles, was Sie brauchen, sind einige Abschnitte der Knollen.

Sie werden nicht sprießen, wenn sie mit Wachstumsverzögerern behandelt wurden, aber die meisten Menschen haben das Glück, welche zu finden, die gut wachsen. Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, ist es immer eine sichere Wahl, sie von einer seriösen Baumschule zu kaufen.

Wie man Kurkuma zu Hause anbaut

Kurkuma zu Hause anzubauen ist eine einfache Möglichkeit, eine tropische Pflanze zu entwickeln, ohne in einer tropischen Region zu leben. Um Ihre eigene Kurkuma anzubauen, kultivieren Sie sie jedes Jahr etwa acht bis zehn Wochen vor Ihrem voraussichtlichen letzten Frosttermin. Dies ist auch der richtige Zeitpunkt, um Ingwerwurzeln zu pflanzen.

Dieser Zeitrahmen gibt Ihnen einen Vorsprung auf die Wachstumsperiode, da die Pflanze 200 bis 300 Tage benötigt, um vollständig zu reifen. Wenn sie noch nicht zu sprießen begonnen haben, legen Sie sie in ein feuchtes Papiertuch und in einen Plastikbeutel auf ein sonniges Fensterbrett, um sie in Gang zu bringen.

Um Kurkuma in Töpfen zu pflanzen, setzen Sie einzelne Finger frischer Kurkuma in eine Anzuchtwanne mit ausreichend vielen Abflusslöchern. Wenn sie bereits zu sprießen begonnen haben oder Unebenheiten aufweisen, setzen Sie sie mit der Wölbung oder dem Spross nach oben in die Blumenerde.

LESEN  10 Gründe warum Kompost sich nicht erwärmt

Bedienen Sie sie mit etwa zwei CM Erde und platzieren Sie sie unter Pflanzenlampen oder auf eine Wärmematte, um die Gesamttemperatur auf etwa 26°C bis 30°C zu halten.

Halten Sie die Erde gleichmäßig feucht, ohne sie zu übersättigen. Nachdem sie etwa einen bis zwei CM groß sind, verpflanzen Sie sie in größere Einzeltöpfe und senken Sie die Temperatur auf etwa 21°C.

Tipps für den Anbau von Kurkuma drinnen

Kurkuma wächst am besten, wenn sie im Frühling gepflanzt und an einen Ort mit viel Sonnenlicht gestellt wird. Düngen Sie sie alle paar Wochen mit Flüssigdünger oder einem anderen organischen Dünger. Halten Sie den pH-Wert des Bodens zwischen 4,5 und 7,5 und verbessern Sie ihn gelegentlich mit organischer Substanz wie Mulch.

Ernte und Lagerung von Kurkuma

Wann ist Ingwer bereit zur Ernte? Und wie ist es mit Kurkuma? Die Zeit zur Ernte von Kurkuma ist gekommen, wenn die Blätter und Stängel braun werden und austrocknen. Die Methode zur Ernte von Kurkuma besteht darin, die Stängel so abzuschneiden, dass sie etwa einen CM über den Rhizomen sind, und den Schmutz abzuwaschen.

Kurkuma bleibt in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank etwa sechs Monate lang frisch, und dies ist auch eine großartige Möglichkeit, Ingwerwurzeln zu Hause zu konservieren. Sie können auch selbstgemachtes Kurkumapulver herstellen, wenn Sie es noch länger aufbewahren möchten.

Gemahlenes Kurkuma

Frische Kurkuma Wasser Lebensmitteltrockner Pfeffermühle

Geben Sie Ihre frische Kurkuma in einen großen Topf mit kochendem Wasser und köcheln Sie sie bis zu einer Stunde lang oder bis die Stücke leicht mit einer Gabel durchstochen werden können.

LESEN  Wie man Knoblauch aus einer Zehe anbaut

Gießen Sie das Wasser ab und reiben Sie die Haut der Wurzeln ab. Trocknen Sie die Kurkuma in einem Lebensmitteltrockner bei 60°C, bis sie vollständig brüchig ist. Mahlen Sie die getrockneten Stücke in einer Pfeffermühle oder mit einem Mörser und Stößel fein, bevor Sie sie in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Das Erlernen, wie man Kurkuma zu Hause anbaut, ist eine einfache Aufgabe, die äußerst vorteilhaft ist. Die leuchtend orange Farbe und der einzigartige Geschmack bereichern aufregende Rezepte in Ihrer Lebensmittelrotation und lassen Sie sich insgesamt besser fühlen und arbeiten.

Verbreite die Liebe