Wie kann ich meinen Kompostierungsprozess beschleunigen?

Wie kann ich meinen Kompostierungsprozess beschleunigen?

  1. Achten Sie auf das richtige Verhältnis von Kohlenstoff zu Stickstoff

Wie bereits erwähnt, führt ein zu hoher Kohlenstoffgehalt dazu, dass sich die Mikroorganismen nur langsam vermehren, da sie Stickstoff für das Zellwachstum benötigen. Halten Sie sich an ein Startverhältnis von 30:1.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haufen groß genug ist

Wie kann ich meinen Kompostierungsprozess beschleunigen?

Sie brauchen mindestens einen Haufen von drei Kubikmetern, um eine ausreichende Isolierung zu gewährleisten und eine zentrale Bühne für die mikrobielle Aktivität zu schaffen. Um den Haufen größer zu machen, benötigen Sie Maschinen zum Wenden des Haufens.

Die Isolierung ist hilfreich, aber bedenken Sie, dass die Organismen Luft brauchen, um zu gedeihen, daher ist regelmäßiges Wenden entscheidend.

  1. Verwenden Sie die Kerntemperaturen des Haufens als Wendemarke

Ein zu frühes Wenden verlangsamt die Zeit, die für die Fertigstellung einer Kompostcharge benötigt wird. Ein zu spätes Wenden verlängert ebenfalls die Zeit, die für die Fertigstellung des Komposts benötigt wird, da die Mikroben absterben und eine Verdichtung stattfindet.

Am besten wenden Sie den Haufen, sobald die Kerntemperatur 74°C (165°F) erreicht hat.

  1. Halten Sie den Kompostieransatz feucht

Halten Sie den gesamten Haufen feucht, aber nicht nass. Ein Feuchtigkeitsgehalt von mehr als 60 % liegt in der Gefahrenzone, anaerobe Bedingungen zu schaffen, und weniger als 40 % beeinträchtigen die mikrobielle Aktivität. Folgen Sie dem obigen Leitfaden.

Wie lange dauert es, einen Kompost herzustellen?

Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie innerhalb von sechs bis acht Wochen eine Charge herstellen. Wenn nur ein einziges Element aus dem Gleichgewicht geraten ist, dauert es ein paar Wochen, und wenn mehr als zwei der Faktoren nicht gestört sind, kann es bis zu sechs Monate dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert