Die wichtigsten Vorteile der Verwendung eines Wurmkastens

Einführung

Eine Wurmkiste ist eine fantastische Möglichkeit, Küchenabfälle zu recyceln und Ihrem Garten die Nährstoffe zu geben, die er braucht, ohne teuren Kompost kaufen zu müssen. Es hilft auch, Abfall zu reduzieren, da weniger Müll auf Deponien landet. Eine Wurmkiste ist ein komplettes Kompostiersystem: Sie enthält Würmer, die Ihre Küchenabfälle verschlingen und dabei „schwarzes Gold“ hinterlassen, das Sie in Ihrem Garten oder für Zimmerpflanzen verwenden können.

Es ist ein komplettes Kompostiersystem

Kompostieren ist der Prozess des Abbaus organischer Materie, wie abgestorbene Blätter oder Küchenabfälle, zu einem nährstoffreichen Boden. Das Ergebnis wird Kompost genannt und kann verwendet werden, um Gärten und Pflanzen zu düngen.

Kompostiersysteme gibt es seit Jahrhunderten. Sie werden von Bauern und Gärtnern gleichermaßen genutzt, um reichhaltigen Boden zu schaffen, der das Wachstum ihrer Pflanzen und Blumen verbessert. Kompostieren reduziert auch Abfall und hält schädliche Gase von Deponien fern (was hilft, Treibhausgasemissionen zu reduzieren).

Wurmkisten bieten eine relativ günstige Möglichkeit, diese wertvolle Ressource zu Hause oder in Ihrem Gemeinschaftsgarten zu schaffen – so können Sie organische Abfälle in Dünger für Ihre Pflanzen und den Boden verwandeln!

Sie kann drinnen oder draußen verwendet werden

Die Wurmkiste kann in einem Schuppen, einer Garage oder im Garten verwendet werden. Die einzige Einschränkung ist, dass Sie die Einheit vor direktem Sonnenlicht und Wärmequellen schützen und sicherstellen sollten, dass sie nicht einfriert.

LESEN  Pflanzen in voller Sonne - Pflanzen, die gut in direkter Sonne gedeihen

Würmer fressen all Ihre Küchenabfälle – einschließlich gekochter Speisen

Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung einer Wurmkiste ist, dass sie Ihre Küchenabfälle verarbeiten kann. Dazu gehören alle gekochten Speisen, Gemüse, Obst und Getreide.

Es ist wichtig zu beachten, dass Würmer kein Fleisch oder Milchprodukte fressen können.

Die Nährstoffe aus der Wurmkiste sind fantastisch für Ihren Garten

Sie können diese Nährstoffe auch als Bodenverbesserer in Ihrem Garten verwenden. Die Würmer haben alle Lebensmittelabfälle gefressen und die Nährstoffe hinterlassen, die in einer Form vorliegen, die Pflanzen leicht aufnehmen können. Sie können diesen Wurmkompost als Zusatz verwenden, um die Qualität Ihres Bodens zu verbessern, oder ihn einfach um Pflanzen streuen, die zusätzliche Nährstoffe benötigen.

Die Wurmkiste ist einfach zu pflegen

Die Wurmkiste ist unglaublich einfach zu pflegen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Nahrung und Wasser hinzuzufügen, den Deckel aufgesetzt zu lassen und zuzusehen, wie Ihre Würmer ihre Arbeit erledigen! Sie werden wissen, dass Ihre Wurmfarm funktioniert, wenn Sie viele glückliche, sich windende Regenwürmer sehen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass keine Fruchtfliegen in der Nähe sind, indem Sie ab und zu ein Stück Zeitungspapier, Pappe oder eine Feuchtigkeitsmatte in die Wurmkiste legen, da diese von den Würmern gefressen werden.

Wenn Sie überlegen, eine für Ihr Zuhause zu kaufen, nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie einen Kauf tätigen. Ein hochwertiger Behälter mit viel Platz für Lebensmittelabfälle hält länger und funktioniert besser als ein günstigeres Modell. Sie sollten auch sicherstellen, dass die Würmer, die Sie verwenden möchten, für Ihr Klima geeignet sind und in ihrer neuen Umgebung überleben können. Es gibt verschiedene Wurmarten, daher lohnt es sich, einige Nachforschungen anzustellen, bevor Sie sich für eine Art entscheiden!

Verbreite die Liebe

Comments

No comments yet. Why don’t you start the discussion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert